Wir mögen schön gestaltete Parks, bunte Blumenrabatten oder gepflegten Rasen auf dem Sportplatz. Genauso schauen wir uns auch nach frischem Gemüse oder Obst aus der Region um. Für all das sorgen Gärtner. Wenn du gern an der frischen Luft arbeitest und Freude an Pflanzen hast, bist du in diesem Beruf goldrichtig. Viele Spezialisierungen ermöglichen, mehr gestalterische oder mehr praktische Neigungen einzubringen.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Gärtner mit den Spezialisierungen

Baumschule, Gemüsebau, Garten- und Landschaftsbau, Obstbau, Friedhof, Staudenbau, Zierpflanzenbau

Arbeitsgebiete:

Die Aufgaben eines Gärtners sind vielfältig. Je nach Einsatzgebiet gestaltest du die Landschaft, züchtest Pflanzen oder baust Obst und Gemüse an. Das erfordert Kreativität und Gespür für Farben und Formen.

Fachrichtung Baumschule:
Gehölze art- und fachgerecht vermehren, Jungpflanzen in Baumschulen züchten, Kundenberatung

Fachrichtung Gemüsebau
Anbau von Gemüse und Kräutern – vom Pflanzen über Pflege bis hin zur Lagerung und Verkauf

Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
Gestalten von Anlagen nach Plänen, Vorgaben oder Wünschen von Kunden, Kommunen, Landschaftsarchitekten, Bauen, Bepflanzen und Pflegen von Außen- und Grünanlagen

Fachrichtung Obstbau
Kultivieren, Pflanzen, Pflegen und Ernten von Obst, sorgfältige Lagerung, Beratung, Verkauf

Fachrichtung Friedhofsgärtner
Anlegen und Pflege von Grabanlagen, Wegen, Grünflächen und gärtnerischen Gestaltungselementen

Fachrichtung Staudengärtnerei
Züchten und Kultivieren von Staudenpflanzen, Pflege von Stauden, Einbeziehung von Stauden in Landschaftsgestaltung

Fachrichtung Zierpflanzenbau
Aussaat oder Pflanzen von Blumen und anderen Ziergewächsen, Züchten und Kultivieren von Pflanzen, Gestaltung von Zierpflanzenarrangements

Das solltest du dafür mitbringen:

  • mindestens Hauptschulabschluss
  • Interesse an der Natur und Spaß am Umgang mit Pflanzen
  • Kreativität sowie gutes Empfinden für Farben und Formen
  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • gute Kommunikationsfähigkeiten
  • körperliche Fitness

Berufschancen und typische Einsatzgebiete:

Die Vielseitigkeit des Berufs bietet Menschen mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten eine Chance. Da die Gestaltung unserer Lebensräume und Umwelt an Bedeutung gewinnt und der Anbau von Nahrungsmitteln sowieso ein wichtiges Thema bleibt, kann Fachpersonal mit guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt rechnen.

Einsatzgebiete:

Gärtnereien, Baumschulen, Unternehmen des Garten- und Landschaftsbaus, Gartencenter, Kommunen, Gemüse- und Obstanbaubetriebe

Karrieremöglichkeiten:

Gärtnermeister, Fachagrarwirt Gartenbau, Techniker Umwelt/Landschaft