Alles was in Gebäuden mit Elektroenergie zu tun hat, ist dein Wirkungsfeld. Es geht weit über Leitungen und Lichtquellen hinaus. Du planst ganze elektrotechnische Anlagen, installierst, prüfst und wartest sie. Das sind echte Herausforderungen, denn du musst z.B. auch Steuerungsanlagen, Kommunikationstechnik und Sicherheitssysteme einbeziehen. Aber auch bei Reparaturen in Altbauten musst du die Gesamtanlage im Blick haben und die beste Detaillösung installieren. Dein Arbeitsort kann in Räumen, Werkhallen aber auch in luftiger Höhe auf dem Dach sein.

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre

Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik

Arbeitsgebiete:

Als Elektroniker für Energie-und Gebäudetechnik planst und installierst du u.a. Energieversorgungseinrichtungen, Beleuchtungsanlagen, Kontrollsysteme und Antriebe, aber auch einzelne Anschlüsse. Du baust Telekommunikationsanlagen und Datenkabel ein, konfigurierst sie und schließt sie an. Dabei gilt es Testprogramme anzuwenden und Fehlerquellen zu beheben. Zu den Aufgaben zählt es auch, Solaranlagen zu montieren, Steuer- und Regeltechnik für Heizungen und Warmwasserbereitung oder Sonnenschutzanlagen einzubinden und die Kunden zu beraten. Auch neue Techniktrends wie Smart Home erwarten dich. Bei Störungen diagnostizierst du die Ursache. Anschließend müssen die Fehler behoben oder die defekten Komponenten gewechselt werden.

Das solltest du dafür mitbringen:

  • Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss
  • gute Kenntnisse in Physik, Mathe, Informatik
  • Sorgfalt, Umsicht und kundenorientiertes Verhalten
  • Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Handgeschick, räumliches Vorstellungsvermögen

Berufschancen und typische Einsatzgebiete:

Es gibt heute kaum ein Gebiet, das ohne Elektrik und Elektronik auskommt. Der Trend zu Vernetzung in Häusern, in der Produktion aber auch bei zukunftsträchtigen Verkehrslösungen nimmt zu. Deshalb gibt es Jobchancen z.B. in Firmen des Elektrotechnikerhandwerks, im Facility-Management, Bauunternehmen oder Industriebetrieben.

Karrieremöglichkeiten:

Elektrotechnikermeister, Techniker Elektrotechnik oder Energietechnik, Techniker Windenergietechnik, Industriemeister, Fachwirt Solartechnik, Servicemonteur, Prozessmanager