Damit ein Hotel erfolgreich ist, müssen Restaurant, Küche, Übernachtungsbetrieb und Verwaltung perfekt zusammenspielen. Damit das klappt, gibt es die Hotelkaufleute. Wenn du Hotelkaufmann bist, laufen bei dir alle Fäden zusammen. Du koordinierst den ganzen Betrieb. Ebenso gehören Planungen, Personaleinsatz und Vorschläge für die Geschäftsleitung dazu. Als Hotelkaufmann trägt man viel Verantwortung, denn man repräsentiert und vertritt das Hotel auch nach außen.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Hotelkaufmann

Arbeitsgebiete:

Schwerpunkt der Aufgaben ist der kaufmännische und organisatorische Bereich. Du berechnest Preise, planst und überwachst Kosten und sorgst dafür, dass alles vorhanden ist, was gebraucht wird. Dazu solltest du gut mit Zahlen umgehen können. Auch Inventuren, das Prüfen von Lagern und Verhandlungen mit Lieferanten zählen zu deiner Arbeit. Du bist zu jeder Zeit im Einsatz, klärst souverän Fragen und kommst auch nicht aus der Ruhe, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert. Um das Hotel auszulasten, bist du oft auch für Marketing und Zusammenarbeit mit entsprechenden Partnern verantwortlich.

Das solltest du dafür mitbringen:

  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss, in der Regel Hochschulreife
  • fundiertes Wissen in Mathematik, Deutsch, Wirtschaftskunde
  • sehr gute Kenntnisse in Englisch und möglichst einer weiteren Fremdsprache
  • Selbstständigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Flexibilität, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit
  • psychische Belastbarkeit und Beherrschtheit
  • Kundenorientierung, interkulturelle Kompetenz
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen

Berufschancen und typische Einsatzgebiete:

Die Reisebranche ist im Aufwind. Die Globalisierung fördert das Reisen und Übernachten in Hotels. Manager mit kühlem Kopf sind unentbehrliche Leute. Als Hotelkaufmann kannst du dich gut einbringen.

Einsatzgebiete:

Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privat- und Kurkliniken, Reisebüros, Reiseveranstalter

Karrieremöglichkeiten:

Restaurantmeister, Hotelmeister, Fachwirt, Betriebswirt, Tourismusmanager, Betriebsleiter