Diese Kaufl eute sorgen mit dafür, dass im Supermarkt Früchte aus Afrika liegen, Material für die Produktion von Gütern parat steht und Pakete an Ort und Stelle, denn sie organisieren den Transport. In diesem Beruf kennst du die geeignetsten Transportmittel und -wege. Du planst die Routen, berücksichtigst Raumbedarf und Spezifi k der Fracht und passt auf, dass Fahrzeiten eingehalten werden. Auch die besten Methoden zum Verpacken und Zwischenlagern, Umschlagplätze wie Häfen, Zollgesetze und Grenzübergänge musst du kennen, damit die Lieferkette stabil ist.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre
97

Kaufmann für Spedition und Logistik

Arbeitsgebiete:

Als Kaufmann Spedition und Logistik organisierst du den Versand, Umschlag und die Lagerung von Waren. Dies kann im Nah-, Fern- und internationalem Verkehr sein. Du koordinierst das Zusammenwirken aller Beteiligten vom Absender, über Verkehrsbetrieb, Airport, Hafen, Lager, Containeranbieter, Behörden bis zur Auslieferung. Für die Gesamtleistung musst du Preise kalkulieren, Versicherungen einbeziehen und Verträge vorbereiten. Du fertigst Begleitdokumente aus, holst Freigaben beim Zoll ein und stellst Termin- und Einsatzpläne auf. Wesentliche Aufgabe ist auch, die Lieferkette zu überwachen und bei Problemen zügig und kompetent zu reagieren. Ist ein Auftrag abgewickelt, übernimmst du die Rechnungslegung und kontrollierst den Zahlungseingang.

Das solltest du dafür mitbringen:

  • möglichst Hochschulreife
  • gute Kenntnisse in Mathe, Deutsch, Wirtschaft, Geografie
  • Anwendungsbereites Englisch und möglichst weitere Fremdsprachen
  • Sorgfalt, Umsicht, Durchsetzungsvermögen
  • Verhandlungsgeschick, Kundenorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz

Berufschancen und typische Einsatzgebiete:

Logistik und Transport sind zukunftsträchtige Branchen. Jobangebote gibt es bei Speditionen und Unternehmen im Bereich Umschlag/Lagerwirtschaft. Außerdem bieten sich Einsatzmöglichkeiten bei Verkehrsbetrieben, Onlinehändlern und in Unternehmen mit Fuhrpark und Versandabteilung.

Karrieremöglichkeiten:

Fachwirt Logistik und Güterverkehr, Betriebswirt Logistik Studium verschiedener Fachrichtungen