Du planst und managest gern, hast aber auch eine kreative Ader. Hier kannst du beides verbinden. Kaufl eute für Marketingkommunikation sorgen für Kundenansprache und tragen mit dem richtigen Konzept zum Unternehmenserfolg bei. Sie entwickeln zielgruppengerechte Marketing- und Werbemaßnahmen, organisieren die Realisierung und kontrollieren die Ergebnisse. Das Tätigkeitsfeld reicht vom Produktmarketing bis hin zu Image- und Markenaufbau. Du kannst Allrounder sein, dich aber auch z.B. auf E-Commerce oder Public Relations spezialisieren.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre
96

Kaufmann für Marketingkommunikation

Arbeitsgebiete:

Du entwickelst Marketing- und Kommunikationskonzepte. Als Basis dafür beschäftigst du dich mit Marktanalysen, Wettbewerbern, Zielgruppen und dem Produkt, das zu vermarkten ist. Dann kannst du die Strategie entwickeln wie potentielle Kunden angesprochen werden und welches Budget nötig ist. Nun musst du in einer Präsentation den Kunden vom Konzept überzeugen. Bei der Umsetzung wirst du die Planung der einzelnen Maßnahmen vornehmen, Vorgaben für externe Dienstleister machen und alles koordinieren. Dazu musst du viele Gespräche führen und Entscheidungen treffen. Außerdem kümmerst du dich um Rechnungswesen und Erfolgskontrolle.

Das solltest du dafür mitbringen:

  • möglichst Hochschulreife
  • gute Kenntnisse in Deutsch, Mathe, Wirtschaft und Englisch
  • Ausdrucksvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität und Spaß am Planen und Organisieren
  • Kunden- und Serviceorientierung

Berufschancen und typische Einsatzgebiete:

Kundenansprache und Außendarstellung braucht jedes Unternehmen, aber auch Organisationen, Hochschulen oder öffentliche Einrichtungen. Deshalb eröffnen sich dir viele Arbeitsfelder wie Werbung, Onlinemarketing, Direktmarketing, Verkaufsförderung oder Event. Der Einsatz kann in Agenturen oder in Marketingabteilungen von größeren Unternehmen oder von Behörden erfolgen.

Karrieremöglichkeiten:

Betriebswirt Marketingkommunikation oder Marketing/Absatz, Fachwirt mit Spezialisierung Marketing, E-Commerce oder Werbung